Rückblick 2006

Abschied von Pfarrer Buhl

Am 17. Oktober 2006 ist im Kloster Hegne der frühere Pfarrer von St. Peter und Paul Litzelstetten, Hubert Buhl, verstorben. Von 1972 bis 1981 war Hubert Buhl Pfarrer in Litzelstetten und verwaltete auch die Pfarrei St. Nikolaus / Dingelsdorf, die damals Pfarrer Riesterer seelsorglich betreute. Vielen ist er noch in guter Erinnerung. Er baute eine lebendige Jugendarbeit auf, die in Zeltlagern und Skifreizeiten Höhepunkte hatte. Das ökumenische Kinderfest und die Familienwanderung waren feste Bestandteile im Ortsgeschehen. Er rief die Frauengemeinschaft ins Leben, die quasi das Rückgrat der Pfarrei bildete und noch bildet. Für die ältere Generation schuf er mit dem Altenwerk einen Treffpunkt.

Damit all die Gruppierungen auch ein Zuhause bekamen, errichtete er zusammen mit der ganzen Kirchengemeinde mit Elan und Zuversicht den Kirchenneubau und gleich noch das Gemeindehaus.
So wie der sehr gelungene Kirchenneubau Teile der alten Kirche aufnahm, kann die Arbeit von Hubert Buhl gesehen werden, nämlich Aufbruch zu Neuem, ohne das Alte achtlos beiseite zu schieben.

Für unseren Ort insgesamt sind besonders zwei Aspekte seines Wirkens hervorzuheben: Pfarrer Buhl legte auf die Zusammenarbeit mit der evangelischen Auferstehungsgemeinde großen Wert. Davon geben nicht nur die gemeinsamen Fasnachtsauftritte von Pfarrer Wenzel Zeugnis. Der zweite Aspekt: Pfarrer Buhl hatte eine große integrative Kraft. Dies bedeutete für unseren Ort einen Segen, da in kurzer Zeit die Einwohnerzahl hier auf das Vierfache angewachsen war. Auf Bitten des Erzbischofs übernahm er 1981 die Stelle des Regionaldekans in der Region Schwarzwald-Baar zusammen mit der Pfarrei St. Jakob in Unterkirnach. Auf dem dortigen Friedhof wurde er am 21. Oktober 2006 unter sehr großer Anteilnahme der Gläubigen, darunter auch aus Litzelstetten, verabschiedet und bestattet.

Im Jahr 1980: Pfarrer Buhl bei seinem
silbernen Priesterjubiläum in Litzelstetten

Besinnungs- und Orientierungstag der Pfarrgemeinderäte

Am 7. Januar 2006 fand ein Besinnungs- und Orientierungstag der Pfarrgemeinderäte der drei Konstanzer Bodanrückgemeinden in Litzelstetten statt. Die im Herbst 2005 neu gewählt Pfarrgemeinderäte möchten wir Ihnen hiervorstellen.


Pfarrgemeinderat St. Nikolaus


Pfarrgemeinderat St. Peter und Paul


Pfarrgemeinderat St. Verena

Chronik des Jahres 2006

01.01.06
Ökumenischer Neujahrsgottesdienst in der Auferstehungskirche Litzelstetten mit Veröffentlichung der Rahmenvereinbarung zwischen der evangelischen und katholischen Gemeinde Litzelstetten

Ab Januar
Solaranlage im Gemeindehaus und Kindergarten in Litzelstetten in Betrieb.

07.01.06
Besinnungs- und Orientierungstag der neuen Pfarrgemeinderäte von St. Peter und Paul, St. Verena und St. Nikolaus im kath. Gemeindehaus Litzelstetten

08.01.06
Segnungsgottesdienst für Kleinkinder in der Pfarrkirche St. Peter und Paul

29.01.06
Neujahrsempfang und Ehrung der Mitarbeiter in der Pfarrei St. Verena

29.01.06 - 02.02.06
Ökumenische Bibelwoche in Dettingen-Wallhausen

03.02.06
Entscheidende Versammlung des Kirchenchors St. Verena nach dem Tod von Chorleiter Helmut Gloger (+ 26.12.05) mit Beschluss des Erhalts des Kirchenchors

21.02.06
Pfarrfasnacht Dettingen

24.02.06
Frauenfasnacht Dingelsdorf

28.02.06
Altenfasnacht Litzelstetten

03.03.06
Ökumenischer Weltgebetstag

06.03.06 - 12.04.06
Glaubenskurse an je 6 Abenden in den drei Pfarreien unter Leitung von Pfr. Bernd Zimmermann mit dem Katechismus der Römischen Kirche (Kompendium von 2005)

26.03.06
Fastenessen in St. Verena

02.04.06
Fastenessen in St. Peter und Paul

08.04.06
Ökumenisches Bibelfrühstück in St. Peter und Paul

09.04.06 und 14.04.06
Palmsonntag in Dettingen und Karfreitag in Dingelsdorf erstmals Passionsspiel in den Gottesdiensten, aufgeführt von älteren Kindern aus Dettingen und Dingelsdorf

17.04.06
Erstkommunion für Litzelstetter Kinder

23.04.06
Erstkommunion für Dettinger Kinder

30.04.06
Erstkommunion für Dingelsdorfer Kinder

25.05.06
Sternprozession der Gemeinden nach Heilig-Kreuz / Oberdorf

04.06.06
Seit Pfingsten ist die Solaranlage auf dem Dach des Pfarrheimes Dettingen

Anfang Juni
Die von Großherzogin Luise gestiftete Peter und Paul-Fahne vollständig restauriert

Anfang Juni
Außensanierung des Pfarrhauses in Dingelsdorf bis Ende Oktober

05.06.06
Telemann-Quartett / Moskau in St. Peter und Paul

15.06.06
Gemeinsames Fronleichnamsfest der drei Bodanrückgemeinden in Litzelstetten mit Prozession durch den Ort und vier Stationen

17.06.06
Pfarrer Bernd Zimmermann feiert seinen 65. Geburtstag in der Abendmesse in Dingelsdorf

25.06.06
Patrozinium St. Peter und Paul
Erzbischof Cheenath/Indien werden vier Priesterpatenschaften als Spenden von Litzelstetten und Dettingen überreicht. Pontifikalamt mit der vom Kirchenchor gesungenen Spatzenmesse von W. A. Mozart in Konzelebration mit Missionar Carlos Köhler/Brasilien und dem Ortspfarrer: Festpredigt: Pfarrer Bernd Zimmermann zum Jahr der Berufung. Mittagessen der Gemeinden mit dem Erzbischof. Beteiligung von Gruppen aus Indien und Peru. Darbietungen von Musik-Preisträgern aus der Ministrantenschar. Am Abend Orgelkonzert von Bezirkskantor Georg Koch

In der letzten Juniwoche
Im Glockenstuhl der Kirche St. Verena neue Joche von Stahl zu Holz umgebaut und teilweise neue Klöppel eingebaut

Ab Mitte Juli 06 bis Ende Oktober
Im Gemeindehaus Litzelstetten Instandsetzungsmaßnahmen und Einbau eines Behinderten-WCs.

21.07.06 - 23.07.06
Ministrantenwochenende der Dettinger Minis in Bischofszell / CH

Ab Ende Juli 06 bis Ende des Jahres
Außensanierung und Dachsanierung der Pfarrkirche St. Nikolaus

Ab Ende Juli 06 bis Okt. 06
Sanierung des WC-Traktes im Pfarrheim Dettingen

30.07.06 - 05.08.06
Ministrantenwallfahrt in Rom mit insgesamt fast 30 Ministranten und Ministrantinnen unserer Seelsorgeeinheit

04.08. - 13.08.06
Zeltlager der Pfadfinderschaft Dingelsdorf in Arlach bei Tannheim

20.08. - 25.08.06
Ferienlager der KJG Dettingen im Dekan-Strohmeyer- Haus in Untermünstertal unter Leitung von Kathi Kiesel

13.08.06
Festliches Patrozinium "Maria Himmelfahrt" auf der Insel Mainau unter Beteilung der Gemeinde mit Kirchenchor mit Gedenken an den 150. Geburtstag und an den 100. Gedenktag der Priesterweihe von J. M. Schleyer

11.09.06
Betriebsausflug der ca. 60 kirchlichen Angestellten der Konstanzer Bodanrückgemeinden nach Sigmaringen

16.09.06
Helmut Linse, Pfarrer von 1977 - 1992 in Dettingen feiert seinen 70. Geburtstag in der Abendmesse in Dettingen

23.09.06
Patrozinium "Heilig Kreuz" in Oberdorf

24.09.06
Patrozinium St. Verena/Dettingen und Pfarrfest
Pontifikalamt von Bischof em. Emil Stehle /Ekuador. Der Kirchenchor St. Verena unter Leitung von Stefanie Mertens singt die Spatzenmesse von W. A. Mozart

17.10.06
Geistlicher Rat Hubert Buhl ist im Kloster Hegne verstorben. Er war von 1972 - 1981 Pfarrer von St. Peter und Paul / Litzelstetten. Mit seinem großen persönlichen Engagement kam es in seiner Amtszeit zum Kirchenneubau in St. Peter und Paul sowie zum Bau des Gemeindehauses. Er gründete die Frauengemeinschaft und das Altenwerk. Unvergesslich sind auch seine ökumenischen Auftritte in der Bütt an Fasnacht zusammen mit Pfarrer Wenzel. Er verwaltete auch die Pfarrei St. Nikolaus / Dingelsdorf, die Pfarrer Riesterer damals als Pensionär und Subsidiar seelsorglich betreute. Am 21. Oktober wurde Pfarrer Buhl in Unterkirnach, wo er seit 1981 wirkte, auf dem Friedhof bestattet.

21.10.06
Ökumenisches Bibelfrühstück in St. Peter und Paul

20.10.06 - 29.10.06
"Glaubenswoche" für die Seelsorgeeinheit in der Pfarrei St. Verena / Dettingen

Freitag, 20.10.06
"Die Nacht der offenen Kirchen"
Eine Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher
Kirchen in Konstanz
22.00 Uhr (!):
Ökumenisch offener Jugendgottesdienst
"Gott - wo bist Du?"

Montag, 23.10.06, 20.00 Uhr
Kirchenführung mit geistlichen Impulsen in St. Verena
Unsere Pfarrkirche und Fragen / Gedanken zu Kirchenbau, Kirchensymbolik, Bildersprache ...

Dienstag, 24.10.06, 16.30 Uhr
"In der Kirche wohnt Gott ..."
Kirchen-Rallye in St. Verena für Kinder mit vielen Fragen und Entdeckungen ...

Donnerstag, 26.10.06, 20.00 Uhr
"Ich glaube an das ewige Leben ...!?" Themenabend im Pfarrheim St. Verena
"Tod, Trauer, Leben nach dem Tod, Trauerbegleitung ..."
Abschiednehmen und Sterben ...
Wie begegne ich jemandem, bei dem ich weiß, dass er einen lieben Menschen verloren hat?
Wie erfahre ich Halt und Hoffnung, wenn ich um ei-nen Verstorbenen trauere?

Sonntag, 29.10.06, 9.15 Uhr
Eucharistiefeier
"Herr, ich möchte sehen können ..."
"Herr, ich möchte glauben können ..."
Der blinde Bartimäus - heute!

22.10.06
Ökumenischer Gottesdienst in Wallhausen mit Predigt von Pfarrer Zimmermann

27.10.06 / 28.10.06
Anbetungstage in Dettingen, Litzelstetten und Dingelsdorf

13.11.06
Geistlicher Rat Konrad Fuchs verstorben

20.11.06
Requiem, Trauerfeier und Beerdigung von Geistl. Rat Konrad Fuchs in St. Nikolaus Dingelsdorf

ab Nov. 06
Ausstellung über Johann Martin Schleyer im Litzelstetter Rathaus

03.12.06
Patrozinium in St. Nikolaus / Dingelsdorf

Der Pfarrgemeinderat St. Verena berichtet

Zu Beginn des Berichtszeitraumes wurde im November 2005 ein neuer Pfarrgemeinderat gewählt. Mit sieben neuen Angehörigen des Rates trat die erwartete Ablösung ein - verbunden mit einer deutlichen Verjüngung des Teams. Wie im vorletzten Gremium sind gleich viel Frauen und Männer vertreten. Auch die Wahlbeteiligung war wieder auf einem akzeptablen Niveau. So sind günstige Startvoraussetzungen gegeben für neuen Schwung und neue Ideen für die vor uns liegende Amtszeit.

Gleichzeitig mit der Wahl trat eine neue Satzung in Kraft. Dies gilt auch für die Pastoralen Leitlinien der Erzdiözese, zu deren Fassung der "alte" Pfarrgemeinderat in einem langwierigen Beratungsprozess eingebunden war. Die Zusammenarbeit innerhalb unserer Seelsorgeeinheit mit Dingelsdorf und Litzelstetten erfolgt wie seit der Gründung der Seelsorgeeinheit über einen Gemeinsamen Ausschuss.

Bereits am 7. Januar 2006 fand zusammen mit den Pfarrgemeinderäten von Dingelsdorf und Litzelstetten ein gemeinsamer Orientierungstag statt. Ergebnis dieses Tages für Dettingen war die Bildung zweier Arbeitskreise aus den Reihen des Pfarrgemeinderates zu den Themen "Glaubensvertiefung" und "Jugendarbeit". Beide Arbeitskreise haben ihre Arbeit aufgenommen; seitens des Arbeitskreises "Glaubensvertiefung" wird für Ende Oktober eine Glaubenswoche vorbereitet.

Der Neujahrsempfang 2006 fand am 29. Januar statt. Wiederum ehrten wir in diesem Rahmen einige Gemeindemitglieder, die sich ehrenamtlich oder gegen eine geringe Entschädigung für die Pfarrgemeinde einsetzen. Es waren dieses Mal die Frauen, die den Kirchenputz leisten, die Männer, die für die Aufstellung der Weihnachtsbäume sorgen sowie die jugendlichen Austräger der Pfarrblätter. Stefanie Mertens sorgte am Klavier für die musikalische Umrahmung des Empfanges.

In den Sitzungen im April und Juni beschäftigten wir uns mit der Verabschiedung des Pfarrhaushaltes der Jahre 2004/2005 sowie mit der Erstellung des neuen Haushaltes 2006/2007. In den Investitionshaushalt 2006/2007 wurden drei größere Maßnahmen eingestellt; dies betraf die Erneuerung der Aufhängung der Kirchenglocken entsprechend einem Prüfungsbericht aus dem Jahr 2005, die Errichtung einer ca. 100 qm großen Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Pfarrheimes sowie die Renovierung des WC-Traktes im Pfarrheim. Alle Arbeiten hierzu sind inzwischen abgeschlossen. Diese Investitionen waren bei der Sitzung des Gesamtstiftungsrates der Gesamtkirchengemeinde Konstanz genehmigt worden.

Am 16. Mai fand die jährliche gemeinsame Sitzung mit den Kirchenräten der evangelischen Gemeinde statt. Das Treffen dient dem weiteren Kennenlernen speziell der neuen Ratsmitglieder und dem gegenseitigen Informationsaustausch. Dabei konnte auch erfreut festgestellt werden, dass die ökumenische Vereinbarung der beiden Kirchengemeinden unverändert von den Kirchenleitungen in Karlsruhe und Freiburg "abgesegnet" sind.

Zum zentralen gemeinsamen Fest unserer Seelsorgeeinheit "Konstanzer Bodanrückgemeinden" ist zwischenzeitlich der Fronleichnamstag geworden; er fand dieses Jahr in Litzelstetten statt. Unsere Pfarrgemeinde war wieder mit dem traditionell schön gestalteten "Dettinger Altar" dabei.

Am 22. Juli fand in Hegne unter der Leitung von Weihbischof Klug der "Tag der Pfarrgemeinderäte" statt. Dabei wurden die neuen Pastoralen Leitlinien der Erzdiözese vorgestellt; ihre Umsetzung auf die Ebene der Gemeinde und der Seelsorgeeinheit wird uns die nächsten zwei Jahre beschäftigen!

Eine ähnliche Aufgabenstellung hat sich eine Arbeitsgruppe vorgenommen, bestehend aus den Leiterinnen der Kindergärten, den Kindergartenbeauftragten der Gemeinden und je einer weiteren Vertreterin aus den Pfarrgemeinderäten. Sie befasste sich intensiv mit der Erarbeitung eines Leitbildes für die Kindergärten unserer Seelsorgeeinheit. Ein Abschluss dieser Arbeiten wird Ende 2006/Anfang 2007 erwartet.

Das Verena-Fest fand dieses Jahr relativ spät am 24. September statt. Den Festgottesdienst zelebrierte Bischof Emil Stehle. Der Kirchenchor führte unter der Leitung von Stefanie Mertens die Spatzenmesse von Mozart auf. Das anschließende Festprogramm im Pfarrheim und Pfarrgarten war gut besucht und von gutem Wetter begünstigt. Am Vorabend fand unter der Leitung von Stefanie Mertens eine musikalische Abendandacht statt; der Spendenerlös ist für die Anschaffung einer neuen Orgel vorgesehen.

Für die bisher geleistete Arbeit möchte ich mich an dieser Stelle bei allen Mitgliedern des Pfarrgemeinderates ganz herzlich bedanken, verbunden mit dem Wunsch auf Fortsetzung der guten Zusammenarbeit.

Sepp Burgert